Paulo Dybala WM Trikot 2018 – Argentinien Rückennummer 21

Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland gehört Paulo Dybala sicherlich zu den jungen WM Stars. Paulo Dybala spielt für die Nationalelf Argentiniens und steht beim Club Juventus Turin unter Vertrag. Bei der WM 2018 bekommt der Spielmacher die Chance mit der argentinischen Mannschaft den Titel Weltmeister zu erringen. Paulo Dybala wurde am 15. November 1993 in Argentinien geboren und hat italienische und polnische Vorfahren.

Er hätte sich auch dafür entscheiden können für Italien oder Polen an den Start zu gehen, aber die Wahl fiel auf Argentinien. Dybala spielte in den ersten Fußballer-Jahren in Argentinien bei Instituto Córdoba. Im Jahre 2012 wechselte er zu US Palermo in die italienische Serie A und drei Jahre später zu Juventus Turin. Das Argentinien Trikot trägt Dybala seit Oktober 2015 und hat derzeit die Rückennummer 21. Der Mittelfeldspieler hat derzeit einen Marktwert von 110 Millionen Euro. Juventus zahlte 2015 eine Ablösesumme von 40 Millionen für den Spieler.

Paulo Dybala von Juventus Turin (Foto Shutterstock)
Paulo Dybala von Juventus Turin (Foto Shutterstock)

Das Paulo Dybala Trikot von Argentinien

Das Paulo Dybala Trikot von Argentinien bei der WM 2018 kommt von Ausrüster Adidas. Bei den WM Trikots 2018 orientiert sich Adidas an historischen Designs vorheriger WMs. Das Dybala WM Trikot bei Argentinien hat weiße und hellblaue Streifen und schwarze Hosen. Die Streifen auf der Vorderseite sind breiter als gewohnt und haben einen leichten Farbverlauf, der für die Retro-Optik sorgt. Das Argentinien Trikot bei der WM 2018 hat schwarze Rückennummern. Auf dem Dybala Trikot ist die Rückennummer 21 aufgedruckt, die er schon seit längerer Zeit trägt. Er hatte außerdem schon die 22, 19 und 7 inne. Das argentinische WM Away Trikot 2018 ist in Schwarz und hat drei diagonale Streifen in Hellblau und Weiß rechts und links neben der Brust. Die Rückennummern auf dem Argentinien Away Trikot sind in Weiß.

 

Das Argentinien Trikot von Paulo Dybala 2018 von Adidas.
Das Argentinien Trikot von Paulo Dybala 2018 von Adidas.

Das Paulo Dybala Trikot von Juventus Turin

Das Paulo Dybala Trikot von Juventus Turin wird von Adidas produziert. Die Trikots sind in Weiß und haben schwarze breite Streifen auf der Vorderseite. Die zugehörigen Hosen und Stutzen sind ebenfalls in Weiß. Die Rückennummern auf den Juve Trikots sind in Weiß. Bei Juventus Turin hatte Dybala in den Saisons 2015/16 und 2016/17 die Rückennummer 21. Zur Saison 2017/18 wechselte er zur Nummer 10.

 

Das Heimtrikot von Juventus von Paulo Dybala 2018.
Das Heimtrikot von Juventus von Paulo Dybala 2018.

Die Erfolge von Paulo Dybala

Paulo Dybala konnte in Italien bereits einige Titel sammeln. Mit dem US Palermo konnte Dybala 2013/14 beispielsweise den Meistertitel in der Serie B feiern. Nach seinem Wechsel zu dem erfolgreichen Team Juventus Turin konnte Dybala mehrere Titel aneinanderreihen. Seit 2015 gewannen Dybala und Juventus drei Doubles, also Meisterschaft und Pokal in den Saisons 2015/16, 2016/17 und 2017/18. In der Saison 2016/17 stand Juve außerdem im Champions League-Finale. In derselben Saison konnte Dybala einen individuellen Titel gewinnen, denn er wurde Torschützenkönig der Coppa Italia 2016/17. In der Saison 2014/15 war er für den US Palermo bester Vorlagengeber der Serie A.

Paulo Dybala bei der WM 2018 in Russland

Die WM 2018 in Russland ist Paulo Dybalas erstes Turnier im Argentinien Trikot. In seinen ersten zweieinhalb Jahren als Nationalspieler brachte es Dybala auf 12 Länderspiele und gilt demnach als talentierter WM Star. Da er in der Serie A seine Klasse bereits unter Beweis gestellt hat, könnte er auch bei der WM 2018 auftrumpfen und die argentinische Nationalelf noch besser machen.

Nun spielt er in der WM-Gruppe D gegen Island, Kroatien und Nigeria. Im Wm-Achtelfinale könnte man dann als Gruppenerster auf Dänemark treffen – das WM-Viertelfinale wäre drin!

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
16.06.201815:00Argentinien1:1Island Spartak-Stadion
21:00Kroatien 2:0Nigeria Kaliningrad-Stadion
21.06.201820:00Argentinien-:-Kroatien Nischni-Nowgorod-Stadion
22.06.201817:00Nigeria -:-Island Wolgograd-Arena
26.06.201820:00Island -:-Kroatien Rostow-Arena
20:00Nigeria -:-ArgentinienSt. Petersburg-Stadion