Chile Trikots 2018

Die chilenische Nationalmannschaft wird auch La Roja genannt und gehört zu den absoluten Topteams des südamerikanischen Kontinents. Momentan befindet sich die chilenische Nationalelf auf dem 9. Rang der FIFA-Weltrangliste (Stand April 2018). Ihren größten Erfolg feierte Chile allerdings schon vor über 50 Jahren. Bei der WM 1962 wurden die Chilenen Dritter. Diesen Erfolg konnten südamerikanischen Fußballer nicht mehr wiederholen. In den letzten Jahren konnte Chile 2015 und 2016 jedoch zweimal die Südamerikameisterschaft gewinnen. Beim Confed-Cup 2017 wurde Chile Zweiter und musste nur den Deutschen den Vortritt lassen, sodass das Scheitern Chiles in der Südamerika WM-Qualifikation zweifelsfrei zu den größten Überraschungen im Vorfeld der WM 2018 in Russland zählt. Bei den WM-Trikots von Chile dominieren zumeist die Landesfarben rot, blau und weiß.

Chile's Stürmer Alexis Sanchez bei der Copa America 2015. AFP PHOTO / PABLO PORCIUNCULA
Chile’s Stürmer Alexis Sanchez bei der Copa America 2015. AFP PHOTO / PABLO PORCIUNCULA

Weshalb ist Chile nicht bei der Fußball WM 2018 dabei?

Chile spielt in der südamerikanischen WM-Qualifikationsgruppe. In Südamerika ist die Qualifikation für Weltmeisterschaften wie folgt geregelt: Es gibt eine Gruppe mit zehn Nationalmannschaften. Die ersten fünf Teams bekommen ein Ticket für die jeweilige WM, hier für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Insgesamt 18 Spiele musste die chilenische Elf um Arturo Vidal und Alexis Sanchez bestreiten. Dann stand es fest: Einer der Favoriten der Südamerikagruppe ist ausgeschieden. Chile ist bei der WM 2018 in Russland nicht dabei. Neben den weiteren Favoriten Brasilien und Argentinien, konnten sich auch die Mannschaften aus Uruguay, Kolumbien und überraschend Peru für die 21. Fußballweltmeisterschaft qualifizieren. Die goldenen Jahre des chilenischen Fußballs scheinen vorerst beendet zu sein.

# Sp.S.U.N.ToreDif.Pk.
1.Brasilien18125141:11+3041
2.Uruguay 1894532:20+1231
3.Argentinien 1877419:16+328
4.Kolumbien1876521:19+227
5.Peru1875627:26+126
6.Chile 1882826:27-126
7.Paraguay 1873819:25-624
8.Ecuador18621026:29-320
9.Bolivien18421216:38-2214
10.Venezuela18261019:35-1612

Das sind die neuen Chile Trikots 2018

Das Heimtrikot von nike für die chilenische Nationalmannschaft 2018.
Das Heimtrikot von nike für die chilenische Nationalmannschaft 2018.

Erst seit kurzem setzen die Fußballer Chiles auf den amerikanischen Ausrüster Nike, nachdem in den Jahren zuvor die Trikots von Puma und Umbro produziert wurden. Alle Ausrüster hatten jedoch eines gemeinsam: In puncto Optik setzten die Designer stets auf eine schlichte Eleganz, die von den Landesfarben rot, weiß und blau dominiert wurde. Das Heimtrikot Chiles war eigentlich immer überwiegend rot, während beim Auswärtsshirt in der Vergangenheit weiß dominierte. Schon beim Confed Cup 2017 stellte Nike die neuen Trikots der chilenischen Nationalelf vor.

Auch dieses Mal wurde die Tradition der Chile-Trikots gewahrt. Das Heimtrikot ist überwiegend rot. Lediglich zwei blaue Streifen an den Trikotseiten und oben am Kragen sorgen für farbliche Akzente. Dazu kommen nur noch die beiden Applikationen, welche sich standardmäßig oben auf der Trikotbrust befinden. Auf der rechten Seite ist das weiße Nike-Logo angebracht, während auf der linken Brustseite das chilenische Fußballverbandslogo prangt. In der Mitte des runden Emblems befindet sich ein blau-rot-weißes Wappen. Außen herum ist der Schriftzug „Federacion de Futbol de Chile“ angebracht.

Das Auswärtsjersey von Chile ist das weiße Pendant zum Heimtrikot. Lediglich die unauffälligen Streifen am Kragen sind hier in Rot. Dazu haben sich die Designer für ein blaues Nike-Zeichen entschieden. Natürlich befindet sich auch hier das Verbandslogo auf der Brust. Weitere Akzente gibt es beim schlichten, aber eleganten Chile-Auswärts-Jersey nicht.

Das Awaytrikot von nike für die chilenische Nationalmannschaft 2018.
Das Awaytrikot von nike für die chilenische Nationalmannschaft 2018.

Etwas ganz Besonderes hat man sich für die Rückennummern ausgedacht: Inspiriert von den Straßenschilder von Santiago und den Autokennzeichen gibt es eine eigene Schriftart und Design.

Rückennummern für die neuen Trikots von Chile 2018.
Rückennummern für die neuen Trikots von Chile 2018.

Diese chilenischen Nationalspieler bleiben zuhause

Vor allem zwei Spieler sind die herausragenden Stars der chilenischen Nationalmannschaft. Der Spieler mit dem höchsten Marktwert ist die Nummer 7 der südamerikanischen Mannschaft. Alexis Sanchez ist maßgeblich an der Gefährlichkeit der Offensive Chiles beteiligt. Auch die Nr. 8 Chiles ist weit über dessen Grenzen hinaus bekannt. Arturo Vidal, momentan beim FC Bayern München unter Vertrag, sorgt im zentralen Mittelfeld für defensive Stabilität und ist für Kampf, Leidenschaft und Aufopferung bekannt. Mit Charles Aránguiz spielt ein weiterer Bundesligaspieler bei Chile und wird 2018 bei der ersten WM in Russland nicht dabei sein.

Beide verpassen die Fußball WM 2018: Der Holländer Arjen Robben (L) mit Chile's Felipe Gutierrez beim Gruppe B Spiel in Sao Paulo bei der WM 2014. AFP PHOTO/ NELSON ALMEIDA
Beide verpassen die Fußball WM 2018: Der Holländer Arjen Robben (L) mit Chile’s Felipe Gutierrez beim Gruppe B Spiel in Sao Paulo bei der WM 2014. AFP PHOTO/ NELSON ALMEIDA