Thomas Müller WM Trikot 2018 – Deutschland Rückennummer 13

Thomas Müller ist einer der WM Stars in der deutschen Nationalelf und spielt im Club beim FC Bayern München seit 2007. Der am 13. September 1989 geborene Thomas Müller gehörte bereits zum WM Kader 2014 und konnte in Brasilien den Titel Fußball-Weltmeister erringen. Somit gehört er auch 2018 als Stammspieler zur Nationalmannschaft – der Bundestrainer zählt auf seiner Treffer im zentralen Mittelfeld. Bei jedem deutschen Länderspiel ist mit ihm als Knipser vor dem gegnerischen Tor zu rechnen.

Bei der WM 2010 erhielt Müller die Auszeichnung als bester Spieler und wurde Torschützenkönig des Turniers. Er ist im Sturm variabel einsetzbar und kommt als Mittelstürmer, auf den Flügeln oder sogar hinter den Spitzen im offensiven Mittelfeld zum Einsatz. Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland übernimmt Müller in der Nationalelf mit seiner Erfahrung eine Schlüsselfunktion. Thomas Müller trägt seit 2010 das Deutschland Trikot der A-Nationalelf von Adidas und hat seitdem die Rückennummer 13 inne, beim FCB trägt er allerdings die Nummer 25. Derzeit liegt sein Marktwert bei 60 Millionen EUR.

Welche Rückennummern trägt Thomas Müller bei der WM 2018? Seine Spielernummer ist die 13! Mit auf dem Bild: Jerome Boateng mit der Nummer 17 (Foto AFP)
Welche Rückennummern trägt Thomas Müller bei der WM 2018? Seine Spielernummer ist die 13!
Mit auf dem Bild: Jerome Boateng mit der Nummer 17 (Foto AFP)

Das Thomas Müller Trikot von Deutschland

Das Thomas Müller Trikot von Deutschland wird von Adidas hergestellt und hat die Farben Weiß und Schwarz. Auf dem weißen WM Heimtrikot Deutschlands sind die Rückennummern und der Namensschriftzug in Schwarz abgedruckt. Thomas Müller trägt seit seinem Debüt und in seinen ersten 90 Länderspieleinsätzen die Rückennummer 13 auf dem Deutschland Trikot. Bei der WM 2018 erinnert das Deutschland Heimtrikot mit dem Print auf der Brust an das WM Trikot 1990 und hat drei unterschiedliche Grautöne statt der Farben Schwarz, Rot und Gold. Beim WM Away Trikot 2018 feiert Grün sein Comeback. Zuletzt waren die Away Trikots Deutschlands in Grau, Schwarz und Rot.

 

Das neue Thomas Müller DFB Trikot mit der Nummer 13 von adidas.
Das neue Thomas Müller DFB Trikot mit der Nummer 13 von adidas.
Das neue Thomas Müller DFB Trikot mit der Nummer 13 von adidas.
Das neue Thomas Müller DFB Trikot mit der Nummer 13 von adidas.

Das Thomas Müller Trikot von Bayern München

Das Thomas Müller Trikot von Bayern München kommt von Adidas und ist in Rot. In der Saison 2018/19 hat das Trikot ein zackiges Muster im Retro-Look auf der Vorderseite. Außerdem sind die Ärmelenden in Schwarz abgesetzt und die Hosen sind vermutlich in Dunkelblau. Auf dem Bayern München Heimtrikot ist die Rückennummer 25 von Thomas Müller in Weiß.

Thomas Mueller und der Österreicher David Alaba in der Bundesliga 2015.<br /> AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE
Thomas Mueller und der Österreicher David Alaba in der Bundesliga 2015.
AFP PHOTO / CHRISTOF STACHE

Die Erfolge von Thomas Müller

Thomas Müller ist Eigengewächs von Bayern München und war dort bei den Titelgewinnen der letzten Jahre an Bord. Unter anderen brachte er es auf sieben Meisterschaften zwischen 2010 und 2018 und vier Pokalsiege zwischen 2010 und 2016. Im Jahre 2013 gelangen Müller und den Bayern der Gewinn der Champions League. Den größten Titelgewinn erzielte Müller 2014 bei der Weltmeisterschaft in Brasilien. Neben den wichtigen Auszeichnungen bei der WM 2010 als Torschützenkönig und bester Nachwuchsspieler, gelangen ihm beispielsweise diverse Berufungen in Dream Teams oder die mehrmalige Nominierung zum Weltfußballer des Jahres. In den Jahren 2010 und 2014 wurde er Torschützenkönig des DFB-Pokals.

Thomas Müller beim größten Triumph seiner Karriere, dem WM Sieg 2014. Auch für die WM 2018 gilt er als einer der potentiellen Superstars. AFP PHOTO / ODD ANDERSEN

Thomas Müller bei der WM 2018 in Russland

Thomas Müller absolviert eine spezielle Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Beim Testspiel gegen Österreich kam er nicht zum Einsatz, um bei der WM in Bestform zu sein. In der deutschen Nationalelf ist Müller ein Schüsselspieler, der für die Abteilung Angriff mitverantwortlich ist. Müller war bereits bei den Turnieren 2010 und 2014 elementar für die Erfolge der Mannschaft und beweist bei Weltmeisterschaften nicht selten sein Format als WM Star. In seinen 13 Einsätzen bei Weltmeisterschaften sammelt Müller bisher sagenhafte 16 Scorerpunkte, darunter 10 Tore und 6 Vorlagen. In der WM Gruppe F muß er mit Deutschland gegen Mexiko, Schweden und Südkorea antreten. Als Gruppenerster sollte man die Vorrunde abschließen, um Brasilien im WM-Achtelfinale aus dem Weg zu gehen.

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201817:00Deutschland0:1MexikoLuzhniki-Stadion
18.06.201814:00Schweden 1:0Südkorea Nischni-Nowgorod-Stadion
23.06.201817:00Südkorea 1:2MexikoRostow-Arena
20:00Deutschland2:1Schweden Fisht-Stadion
27.06.201816:00Mexiko0:3Schweden Jekaterinburg-Arena
16:00Südkorea 2:0DeutschlandKasan-Arena