Ghana Trikots 2018

Die offizielle Nationalmannschaft des afrikanischen Landes Ghana wird Black Stars genannt. In der Vergangenheit hat die ghanaische Nationalmannschaft einige Erfolge gefeiert und war jahrelang eines der besten afrikanischen Fußballteams. Mittlerweile ist der letzte Gewinn der Afrikameisterschaft jedoch schon einige Jahre her. An insgesamt drei Endrunden einer Fußball-Weltmeisterschaft nahm Ghana bis heute teil. Die erste dieser Teilnahmen war bei der WM 2006 in Deutschland. Seitdem hat es Ghana geschafft, sich für jede Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Nach drei Teilnahmen in Folge ging die vierte angestrebte Qualifikation allerdings schief. Denn Ghana schied bereits früh in der afrikanischen Qualifikation für die WM 2018 aus und muss diese Weltmeisterschaft von Zuhause aus verfolgen. Bei den Nationaltrikots der Fußballnationalmannschaft dominierten zumeist die Landesfarben Ghanas. Rot, Grün oder Gelb waren in der Historie die tragenden Farbsäulen bei der Trikotgestaltung.

Uganda's Mittelfeldspieler Tony Mawejje (L) gegen Ghana's Mubarak Wakaso beim Africa Cup of Nations 2017 in Port-Gentil am 17.Januar 2017. / AFP PHOTO / Justin TALLIS
Uganda’s Mittelfeldspieler Tony Mawejje (L) gegen Ghana’s Mubarak Wakaso beim Africa Cup of Nations 2017 in Port-Gentil am 17.Januar 2017. / AFP PHOTO / Justin TALLIS

Weshalb ist Ghana nicht bei der Fußball WM 2018 dabei?

In der afrikanischen WM-Qualifikationsgruppe setzt sich lediglich der Gruppenerste durch und kann sich für die WM 2018 in Russland qualifizieren. Die Konkurrenten Ghanas um das begehrte WM-Ticket waren die ägyptische, ugandische und kongolesische Nationalmannschaft. In dieser Qualifikationsgruppe setzte sich letztendlich Ägypten mit 12 Punkten an der Spitze durch. Für gewisse Brisanz sorgte das Gruppenspiel Ghanas gegen Uganda. Nach dem 0:0 legten die ghanaischen Offiziellen Protest gegen das Ergebnis ein und forderten ein Wiederholungsspiel. Ihrer Meinung nach wurde ihnen bei dem wichtigen Gruppenspiel ein Elfmeter sowie ein reguläres Tor aberkannt. Allerdings hätte ein erfolgreicher Protest rein gar nichts mehr an der Tabelle ändern können. Denn nach dem letzten Spiel lag Ägypten mit vier Punkten vor Uganda und sogar sechs Punkten vor Ghana. Aus diesem Grund qualifizierte sich die ägyptische Elf letztendlich unangefochten für die WM 2018 in Russland und wird dort mit ihrem Star Salah versuchen, für Furore zu sorgen.

Welche Länder aus Afrika haben sich für die WM 2018 qualifiziert?

Nr.NationVerbandslogoHeimtrikotTrikothersteller
1Nigeria Nigeria's Wilfred Ndidi (L) gegen den Serben Filip Kostic beim Testspiel in London am 27.März 2018. Serbiens spielt im neuen roten Heimtrikot von Puma, Nigeria spielt im Auswärtstrikot 2018. / AFP PHOTO / Daniel LEAL-OLIVAS
2Ägypten
3Senegal
4Marokko Marokkos Nationalspieler feiern im neuen Auswärtstrikot 2018 das 2:1 gegen Usbekistanam 27.März 2018. / AFP PHOTO / FADEL SENNA
5Tunesien

Das sind die neuen Ghana Trikots 2018

Ausrüster der afrikanischen Nationalmannschaft ist seit mehreren Jahren der deutsche Sportartikelhersteller Puma. Die Landesfarben rot, grün und gelb waren stets die tragenden Elemente der Jerseys. Beim Heimtrikot war in der Vergangenheit meistens rot die Grundfarbe, während beim Auswärtsshirt die Farben des Öfteren variierten.

Auch beim Heimtrikot in der Saison 2018 ist Rot die Grundfarbe des ghanaischen Trikots. Die Ärmel des Jerseys heben sich von dem Rest des Trikots ab, da sich hier die Designer für gelb entschieden. Im Hintergrund der oberen Brust befinden sich verschiedene Musterungen in heller Farbe. Auf der rechten Brustseite ist ein gelbes Puma-Logo angebracht, während auf der linken Brustseite das ghanaische Verbandslogo abgebildet ist. In der Mitte der Brust befindet sich ein schwarzer Stern. Dies ist eine Hommage an die Landesflagge Ghanas. Auch bei dieser befindet sich ein schwarzer Stern inmitten der Fahne.

Das neue Puma Trikot 2018 von Ghana in rot als Heimtrikot
Das neue Puma Trikot 2018 von Ghana in rot als Heimtrikot
Das neue Puma Trikot 2018 von Ghana in weiß als AWAYTRIKOT
Das neue Puma Trikot 2018 von Ghana in weiß als AWAYTRIKOT

Das Auswärtsshirt Ghanas ist weiß. Am Kragen des Jerseys befindet sich die rot-gelb-grüne Landesflagge. Auf der Brust des Trikots sind verschiedene Applikationen, der restliche Teil des Trikots ist ausschließlich weiß. Von rechts nach links sind auf der Jersey-Vorderseite ein schwarzes Puma-Logo, ein schwarzer Stern und das Fußballverbandslogo Ghanas angebracht.

Diese Spieler bleiben zuhause

Nur wenig bekannte Spielernamen sind in der Nationalmannschaft Ghanas zu finden. Der Großteil der Mannschaft ist nicht international bekannt. Godfred Donsah ist ein zentraler Mittelfeldspieler, der beim FC Bologna spielt, und die Nummer 6 auf dem Rücken des Kamerun-Trikots trägt. Daniel Amartey trägt in der Nationalelf die Nr.18 und verdient in der englischen Premier League bei Leicester City sein Geld.

Ghana's Stürmer Andre Ayew feiert beim 2017 Africa Cup of Nations am 29.January 2017. / AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO
Ghana’s Stürmer Andre Ayew feiert beim 2017 Africa Cup of Nations am 29.January 2017. / AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO