Kamerun Trikots 2018

Die unbezähmbaren Löwen. So wird die kamerunische Nationalmannschaft von ihren Fans genannt. Trainer der Mannschaft ist der legendäre kamerunische Nationalspieler Rigobert Song. Eigentlich sollte 2018 in Russland die 8.Endrundenteilnahme für Kamerun stattfinden. Der bis dato größte Erfolg war das Erreichen des Viertelfinales bei der WM 1990, als Deutschland sich seinen dritten Weltmeistertitel sicherte. 2017 gewann die kamerunische Elf die Afrikameisterschaft, sodass es sehr überraschend kam, dass Kamerun bereits in der WM-Qualifikation scheiterte. In der Vergangenheit sorgte die kamerunische Nationalelf vor allem mit ausgefallenen Trikotideen für Aufmerksamkeit. 2004 gab es beispielsweise einen Einteiler. Auch ärmellose Jerseys gab es bereits in der Vergangenheit. Diese durften allerdings aufgrund eines FIFA-Verbots nicht bei einer WM getragen werden. Momentan setzt Kamerun auf den deutschen Ausrüster Puma.

Kamerun und der belgische Trainer Hugo Broos (Mitte) feiern nach dem 2:1 Sieg gegen Ägypten den Gewinn des Afrikacups 2017 am 05.Februar 2017/ AFP PHOTO / ISSOUF SANOGO

Weshalb ist Kamerun nicht bei der Fußball WM 2018 dabei?

Der Afrikameister von 2017 war einer der Favoriten auf die sichere WM-Qualifikation. In der Qualifikationsgruppe waren die Gegner Kameruns Nigeria, Sambia und Algerien. Eigentlich sollte alles auf eine Qualifikation des amtierenden Afrikameisters Kamerun hinauslaufen. Allenfalls Nigeria sollte ein Wort bei der Vergabe des WM-Tickets mitreden können. Es kam jedoch anders. Die nigerianische Nationalelf wurde mit 13 Punkten unangefochten Erster und ist bei der WM 2018 dabei. Auf den zweiten Platz landete Sambia, sodass für die kamerunische Elf letztendlich nur Platz 3 in der Gruppe B der afrikanischen WM-Qualifikation blieb. Letztendlich hatte Kamerun nach sechs Spielen sechs Punkte Rückstand auf Platz 1, sodass die WM 2018 in Russland ohne Kamerun stattfinden wird.

RangMannschaftSpieleGUVDifferenzPunkte
1.Nigeria 5410+813
2.Sambia 5212+17
3.Kamerun 5131-26
4.Algerien 5014-71
DatumUhrzeitMannschaft 1ErgebnisMannschaft 2
09.10.201614:30Sambia 1:2 (0:2)Nigeria
12.11.201617:00Nigeria 3:1 (2:0)Algerien
01.09.201718:00Nigeria 4:0 (2:0)Kamerun
04.09.201719:00Kamerun 1:1 (0:1)Nigeria
07.10.201718:00Nigeria 1:0 (0:0)Sambia
06.11.2017--:--Algerien 3:0 (nach Wechselfehler gewertet)Nigeria
Kameruns Spieler feiern den Gewinn des Finale des Africa-Cup 2017! AFP PHOTO / KHALED DESOUKI
Kameruns Spieler feiern den Gewinn des Finale des Africa-Cup 2017! AFP PHOTO / KHALED DESOUKI

Das sind die neuen Kamerun Trikots 2018

Das neue Heimtrikot von Kamerun 2018
Das neue Heimtrikot von Kamerun 2018

Auch wenn in der Vergangenheit die Trikots von Kamerun oftmals für große Aufmerksamkeit sorgten, gibt es in puncto Farbe eine Konstante bei den Trikots des afrikanischen Teams. Die Heimtrikots waren zumeist grün, während die Away-Jerseys überwiegend weiß waren. Allerdings spielten auch die weiteren Landesfarben rot und gelb oftmals eine entscheidende Rolle bei der Trikotgestaltung. Auch im WM-Jahr 2018 wird Kamerun vom deutschen Sportartikelhersteller Puma ausgerüstet.

Bei den Heimtrikots setzen die Trikotdesigner erneut auf Grün als Grundfarbe. Auf der Brust ist eine auffällige weiße Musterung im Hintergrund. Die Abbildung im Hintergrund stellt einen Löwenkopf dar. Dieser Löwenkopf ist das inoffizielle Wappen des kamerunischen Fußballverbandes und befindet sich zusätzlich als Emblem auf der linken Brustseite des Trikots. In der Mitte des Jerseys ist ein gelbes Puma-Logo, während auf der rechten Brustseite noch das kamerunische Fußballverbandslogo angebracht ist. Dieses besteht aus der Landesflagge Kameruns, einem Fußball und Schriftzügen. Die Ärmel des Trikots sind in einem dunkleren Grün. Zusätzlich ist am Kragen des Trikots die Landesflagge Kameruns abgebildet.

Beim Auswärtsjersey der Kameruner setzen die Offiziellen auf Schlichtheit und Einfachheit. Die Grundfarbe des Trikots ist weiß. Für Abwechslung und optische Akzente sorgt beispielsweise die Landesflagge am Kragen des Jerseys. Zudem befinden sich auf der Brust des Trikots drei verschiedene Applikationen – die Gleichen wie beim Heimtrikot: Das kamerunische Verbandslogo, das Löwen-Emblem und das grüne Puma-Logo.

Das neue Awaytrikot von Kamerun 2018
Das neue Awaytrikot von Kamerun 2018
Das Logo von Kamerun mit 5 Meistersternen und dem grünen Puma Logo.
Das Logo von Kamerun mit 5 Meistersternen und dem grünen Puma Logo.

Diese Spieler bleiben zuhause

Die kamerunische Nationalmannschaft ist eine Elf, die ohne die ganz großen Spielernamen auskommen muss. Nichtsdestotrotz gibt es einige Spieler mit einem Marktwert in zweistelliger Millionenhöhe, die in den jeweiligen europäischen Ligen, in denen sie spielen, bekannt sind. Der wertvollste Kamerun-Spieler ist Vincent Aboubakar. Die Nummer 10 Kameruns hat einen Marktwert von 18 Millionen Euro und spielt für den FC Porto. Der Torwart Kameruns Andre Onana mit der Rückennummer 16 spielt für Ajax Amsterdam.