Savić WM Trikot 2018 – Serbien Rückennummer 20

Der potentielle WM Star Sergej Milinković-Savić ist ein Spieler in der Nationalelf von Serbien. Im Verein spielt Milinković-Savić seit 2015 bei Lazio Rom und könnte bei der WM 2018 den großen Durchbruch schaffen. Der zentrale Mittelfeldspieler ist ein Jungstar bei der Weltmeisterschaft 2018 und fällt vor allem wegen seiner Körpergröße auf. Sergej Milinković-Savić wurde am 27. Februar 1995 in Lleida, Spanien geboren und gilt inzwischen als guter Techniker und verfügt über ein hervorragendes Zweikampfverhalten.

Seine ersten drei Vereine waren Grazer AK, FK Vojvodina und KRC Genk. Seine größten Erfolge feierte Milinković-Savić im Serbien Trikot der U-Mannschaften. Mit der U19 wurde er 2013 Europameister und mit der U20 im Jahr 2015 sogar Weltmeister. Das Milinković-Savić Trikot bei Serbien kommt vom Ausrüster Nike und hatte bei seinen meisten Einsätzen in den U-Mannschaften die Rückennummer 20 abgedruckt. Lazio Rom überwies im Sommer 2015 eine Ablösesumme von 18 Millionen Euro an KRC Genk und der aktuelle Marktwert beträgt 70 Millionen Euro.

Serbiens Sergej Milinkovic Savic beim training am 28.Mai 2018 2018 in Stara Pazova vor dem FIFA World Cup 2018 in Russia. / AFP PHOTO / Pedja MILOSAVLJEVIC
Serbiens Sergej Milinkovic Savic beim training am 28.Mai 2018 2018 in Stara Pazova vor dem FIFA World Cup 2018 in Russia. / AFP PHOTO / Pedja MILOSAVLJEVIC

Das Sergej Milinković-Savić Trikot von Serbien

Das Sergej Milinković-Savić von Serbien wird von Puma hergestellt und ist in Rot. Lediglich der Schulterbereich und der Rundkragen heben sich mit einer weißen Färbung ab. Die Logos und Rückennummer sind ebenfalls in Weiß. Bei seinen drei ersten Einsätzen in der serbischen Nationalelf zwischen November 2017 und Juni 2018 trug Milinković-Savić drei unterschiedliche Rückennummern. Bei seinem Debüt gegen China hatte er die Rückennummer 20. Bei seinem zweiten Einsatz gegen Südkorea bekam er die Nummer 7 und Anfang Juni 2018 gegen Chile die 4. Das WM Away Trikot Serbiens ist in Weiß, hat einen Längsstreifen in Blau, Rot und Weiß auf der Vorderseite und rote Trikotnummern.

 

Die neuen Serbien Trikot 2018 von Puma.
Die neuen Serbien Trikot 2018 von Puma.

Das Sergej Milinković-Savić Trikot von Lazio Rom

Das Sergej Milinković-Savić Trikot von Lazio Rom wird vom Hersteller Macron produziert. Das Lazio Rom Trikot hat die Vereinsfarben Weiß und Himmelblau, mit einem hellblauen Shirt und weißen Hosen und Stutzen. Die Rückennummern auf dem Heimtrikot sind in Weiß abgedruckt und Milinković-Savić trägt die Nummer 21. Das Lazio Away Trikot hat hellblaue und weiße Streifen auf der Vorderseite und eine schwarze Nummer auf der weißen Rückseite.

Das Savic Trikot 2018 mit der Nummer 21 von Lazio Rom.
Das Savic Trikot 2018 mit der Nummer 21 von Lazio Rom.

Die Erfolge von Sergej Milinković-Savić

Insgesamt konnte Sergej Milinković-Savić als Fußballer bereits vier Titelgewinne mit seinen Mannschaften feiern. Die beiden bedeutendsten Titelgewinne waren bei der U19-Europameisterschaft 2013 und bei der U20-Weltmeisterschaft 2015. Bei beiden Turnieren war Sergej Milinković-Savić ein wichtiger Bestandteil der serbischen Junioren-Nationalelf. Bei der WM 2015 in Neuseeland wurde der Spieler darüber hinaus mit dem Bronze Ball für den drittbesten Spieler des Turniers ausgezeichnet. Im Verein konnte er bisher den serbischen Pokal 2013/14 mit dem FK Vojvodina und den italienischen Superpokal 2017/18 gewinnen.

 

Sergej Milinković-Savić bei der WM 2018 in Russland

Bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland könnte Sergej Milinković-Savić zu seinen ersten wichtigen Einsätzen in der Nationalelf kommen. Nachdem Sergej Milinković-Savić während der gesamten WM Qualifikation auf sein Länderspieldebüt warten musste, war es im November 2017 endlich soweit. Nun geht es für das Riesentalent bei der WM 2018 darum der WM zu zeigen, dass er das Zeug zum Star hat. Sergej Milinković-Savić könnte seine Fähigkeiten beim Passspiel, der Übersicht, im Spielaufbau und als Torjäger unter Beweis stellen.