WM 2018 Gruppe F

Wer spielt in WM Gruppe F?
Wer spielt in WM Gruppe F?

Wer spielt in WM Gruppe F?

In der WM-Gruppe F bittet der Weltmeister zum Tanz. Weltmeister Deutschland beginnt die Mission Titelverteidigung 2018 in der WM-Gruppe F. Hier wollen die Konkurrenten den Weltmeister erste Steine in den Weg legen. Weitere Teams in der WM-Gruppe sind Mexiko, Schweden und Südkorea. Vor allem im Rennen um Platz 2 ist in dieser Gruppe für Höchstspannung gesorgt. Amerika, Europa oder Asien. Welcher Kontinent am Ende der Gruppenphase beim Rennen um Platz 2 in der WM-Gruppe F die Nase vorne hat, ist eine spannende Frage. Gegen den amtierenden Weltmeister zu spielen, wird bei den deutschen Gegnern auf jeden Fall für höchste Motivation sorgen. Und vielleicht schafft es ja sogar ein Team, an der deutschen Dominanz zu rütteln.

Nr.TeamSpieleGUVToreTordiff.Punkte
1Mexiko11001:0+13
1Schweden 11001:0+13
2Südkorea 10010:1-10
2Deutschland10010:1-10
Toni Kroos, Mesut Özil und Mats Hummels im neuen DFB Trikot. Sie werden auch bei der WM 2018 eine tragende Rolle im Kader von Bundestrainer Löw spielen. Photo: AFP

Die WM Trikots der Gruppe F

In der WM Gruppe A stellt adidas gleich drei Teams, nike sponsert Südkorea. Von den Farbkombinationen kann man kein Muster erkennen, drei weiße Trikots, zwei grüne Trikots, und jeweils ein rotes, gelbes und blaues Trikot. Es wird also bunt werden auf den Plätzen. Deutschland wird wohl die beiden ersten Spielen im weißen Heimtrikot bestreiten, selbst das dritte Spiel gegen Südkorea wird man wohl im weißen auflaufen, da Südkorea im roten Heimtrikot spielen wird.

Nr.NationTrikotherstellerHeimtrikotAwaytrikot
Trikots der WM Gruppe F
21.Deutschland
22.MexikoDas neue Mexiko WM Trikot von adidas in grün als HeimtrikotDas neue Mexiko WM Trikot von adidas in weiß als Awaytrikot
23.Südkorea Das neue Südkorea WM Trikot von nike in rot als HeimtrikotDas neue Südkorea WM Trikot von nike in weiß als Auswärtstrikot
24.Schweden Das neue Schweden Heimtrikot von adidas in gelb.Das neue Schweden Ausweichtrikot von adidas in blau
Nachrichten zu den Nationalmannschaften der WM-Gruppe F

28.03.2018 – Alle vier Mannschaften der WM-Gruppe F verlieren ihre zweiten Testspiele des Jahres 2018. Während Deutschland gegen Rekord-Weltmeister Brasilien ein 0:1 kassiert, müssen sich die anderen drei Mannschaften allesamt ebenso vorwerfen lassen, ihre Testspiele verloren zu haben. Südkorea verliert mit 2:3 gegen Polen, Mexiko kassiert eine 0:1 Niederlage gegen Kroatien und die Schweden enttäuschen beim 1:2 gegen Chile.

25.03.2018 – Alle Mannschaften haben ihre ersten Testspiele 2018 absolviert. Während Deutschland in einem guten Spiel zu einem 1:1 gegen WM-Titelaspirant Spanien kommt, kam Mexiko zu einem schmeichelhaften 3:0 Sieg gegen Island. Bei den beiden anderen Gruppengegner Südkorea und Schweden lief es nicht so gut – ein 0:1 der Schweden gegen Rumänien und ein 1:2 gegen Nordirland der Südkoreaner zeigen, dass die Teams noch nicht in WM-Form sind!

Der WM-Spielplan der WM-Gruppe – Wann wird gespielt?

Das Gruppengeschehen eröffnet Weltmeister Deutschland am 17. Juni gegen Mexiko im Luschniki-Stadion in Moskau. 81.000 Fans können das Spiel in der russischen Hauptstadt verfolgen. Komplettiert wird der erste Gruppenspieltag am 18. Juni von der Begegnung zwischen Schweden und Südkorea in Nischni Nowgorod. Am zweiten Spieltag fordert Schweden Deutschland in Sotschi heraus. Des Weiteren wird am 23. Juni Südkorea gegen Mexiko in Rostow am Don ausgetragen. Am letzten Gruppenspieltag spielen zeitgleich am 27. Juni Mexiko – Schweden in Kasan und Deutschland – Südkorea in Jekaterinburg um die begehrten WM-Achtelfinale-Tickets. Hier kann sich Deutschland in der über 35.696 Plätze verfügenden Jekaterinburg-Arena eine gute Ausgangsposition für das WM-Achtelfinale verschaffen.

DatumZeit1.MannErgebnis2.MannOrt
17.06.201817:00Deutschland0:1MexikoLuzhniki-Stadion
18.06.201814:00Schweden 1:0Südkorea Nischni-Nowgorod-Stadion
23.06.201817:00Deutschland-:-Schweden Fisht-Stadion
20:00Südkorea -:-MexikoRostow-Arena
27.06.201816:00Mexiko-:-Schweden Jekaterinburg-Arena
16:00Südkorea -:-DeutschlandKasan-Arena
Südkoreas Startaufstellung vor ihrem Freundschaftsspiel gegen Thailand am 27. März 2016 in Bangkok. Photo: Shutterstock!

Wer wird die WM-Gruppe F gewinnen?

Hoher Favorit auf den Gruppensieg ist selbstverständlich Weltmeister Deutschland. Dem Ziel Titelverteidigung soll mit einem ersten Platz in der WM-Gruppe F näher gerückt werden, um gleichsam im WM-Achtelfinale dem Mitfavoriten auf die Weltmeisterschaft Brasilien aus dem Weg gehen zu können. Hinter Deutschland ist das Rennen jedoch offen. Alle drei Teams können sich gegenseitig besiegen und mit etwas Glück in das Achtelfinale einziehen. Fußballerisch ist Mexico wohl leichter Favorit auf den zweiten Platz in der WM-Gruppe F. Aber nicht zuletzt in der WM-Qualifikation hat Schweden gezeigt, dass sie auch gegen Favoriten gewinnen können. Leichter Außenseiter auf Platz 2 sind wohl die Südkoreaner. Dort müsste schon alles perfekt laufen, um in das WM-Achtelfinale einziehen zu können.

Mexikos Spieler vor ihrem WM-Quali Spiel gegen Trinidad und Tobago am 6. Oktober 2017 in San Luis Potosi, Mexiko. / AFP PHOTO / YURI CORTEZ

Wie haben sich die Mannschaften in WM Gruppe F qualifiziert?

Unter dem Nationaltrainer Jogi Löw hat Deutschland es geschafft, auch in der Qualifikation zu überzeugen. Die einstige Turniermannschaft, die so oft in der Qualifikation schleppenden Fußball gezeigt hat, gewann mit zehn Siegen in zehn Spielen die Gruppe C in der europäischen WM-Qualifikation und ließ zu keiner Zeit Zweifel daran, dass sie bei der WM 2018 in Russland zu den Favoriten auf den Titel gehört. Stars hat die Mannschaft viele. Allerdings hat die WM-Qualifikation gezeigt, dass Deutschland auch in der Breite sehr stark besetzt ist. Nachdem Schweden in der Qualifikation auf dem zweiten Gruppenplatz hinter Frankreich gelandet ist, mussten die Schweden den Gang in die Relegation antreten. In der WM-Qualigruppe A verwiesen die Schweden schon die Niederländer auf den unliebsamen Platz 3. In der Relegation sollte der Favoritenschreck nun auch noch die Italiener rausschmeißen. Nach der erfolgreichen WM-Qualifikation wird nun über eine Rückkehr des schwedischen Superstars Zlatan Ibrahimovic in die Nationalmannschaft diskutiert. Mexiko gewann seine WM-Qualifikationsgruppe souverän. Die wohl stärkste Mannschaft aus dieser Kontinentalgruppe will nun in der WM-Gruppe F um das Weiterkommen in das WM-Achtelfinale ein Wörtchen mitreden. Als Zweiter der Asien-Gruppe A schaffte Südkorea die WM-Qualifikation 2018. Nur dem Iran mussten die Südkoreaner den Vortritt lassen. Einziger Superstar der Mannschaft ist Heung-Min Son von Tottenham Hotspurs, der die Südkoreaner auch im Kampf um ein Achtelfinale-Ticket auf den Platz führen wird.

Schwedens Mannschaft vor dem Playoff Match gegen Italien welches sie zur WM Endrunde führte. Ein torloses Unentschieden reichte den Schweden am 13. November im mailänder San Siro Stadion nach ihrem knappen 1:0 Hinspielsieg. Nun sind sie der Gegner Deutschlands in Gruppe F bei der WM in Russland. / AFP PHOTO / Marco BERTORELLO